Damen 40 Sommer 2016


Gruppeneinteilung Staffelliga Gr 107
1. TA TV Holzheim
2. TA SPV Nürtingen 05
3. TC Weilheim
4. TC Reudern
5. ETV Nürtingen
6. TC RW Trochtelfingen
7. TC Kirchheim/Teck

Spieltermine
04.06.2016 TC Reudern 1 - ETV Nürtingen
3:3 (6:7)
25.06.2016 TA SPV Nürtingen 05 1 - TC Reudern 1 2:4
02.7.2016 TC RW Trochtelfingen 1 - TC Reudern 1
1:5
09.07.2016 TC Kirchheim/Teck 1 - TC Reudern 1
1:5
16.07.2016 TC Reudern 1 - TC Weilheim
2:4
23.07.2016 TC Reudern 1 - TA TV Holzheim
2:4
Spieltag ist immer Samstags, ab 14.00 Uhr

Die Damen beendeten die diesjährige Runde als 5. ihrer Liga

Bild für Zeitung
Ansprechpartnerin:
Dagmar Schilling
schilling-ntg@web.de
Training:
Mittwochs ab 17:30 Uhr
Spielberichte:
Damen 40 – Auswärtsspiel gegen den TA SPV Nürtingen 05
Die Damen 40 waren am Samstag bei ihrem ersten Auswärtsspiel beim TA SPV Nürtingen 05 zu Gast.
Marina Todesco hatte als Nummer Eins eine sehr starke Gegnerin um kam in ersten Satz nicht richtig ins Spiel. Im zweiten Satz hatte sie sich mehr auf die Gegnerin eingestellt, musste aber trotzdem ihr Spiel abgeben.
Dagmar Schilling als Nummer Zwei zeigte ein absolut spannendes Spiel, bei dem dem Zuschauer oft der Atem stockte. Es war ein wahrer Tenniskrimi, den Dagmar im Match – Tiebreak mit 11:9 für sich entscheiden konnte.
Gaby Löffler zeigte als Nummer Vier ein Match mit sehr langen und anstrengenden Ballwechseln. Auch sie musste ihr Spiel im Match Tiebreak entscheiden und leider war das Glück nicht auf ihrer Seite und sie verlor knapp mit 8:10.
Kämpferisch sehr stark zeigte sich Simone Haußmann als Nummer Drei, die erst 4:1 im Rückstand lag und mit einem sehr konzentrierten Spiel den ersten Satz im Tiebreak für sich entscheiden konnte. Ein Kopf- an- Kopf-Rennen war dann auch der zweite Satz, den sie dank ihrer starken Rückhand mit 7:5 für sich entscheiden konnte und nun war der Stand nach den Einzeln 2:2.
Dagmar und Simone bestritten das Einserdoppel und es wurde wieder ein sehr spannendes und nervenaufreibendes Spiel. Dazu kam, dass die Sonne den Platz zum Kochen brachte. Der erste Satz ging deutlich mit 6:3 an Reudern. Dann wurde sehr hart um den zweiten Satz gekämpft, den dann aber mit 4:6 an den Gegner ging. Wieder musste ein Matsch Tiebreak die Entscheidung bringen. Dagmar und Simone zeigten Nervenstärke und mit sicheren Schlägen gewannen sie 10:5.
Ein kämpferisches Spiel zeigten auch Marina und Lydia im zweiten Doppel. Der erste Satz ging mit 6:3 deutlich nach Reudern. Im zweiten Satz kamen die Gegnerinnen immer mehr ins Spiel und der Tiebreak musste entscheiden. Dieser ging zu Gunsten von Reudern aus.
Die Damen 40 können nach so einem Tenniskrimi stolz auf ihren 4:2 Sieg sein!

Für Reudern spielten:
in den Einzel:
Marina Todesco ( 0:6 , 3:6 )
Dagmar Schilling ( 5:7 , 7:5 , 11:9 )
Simone Haußmann ( 7:6 , 7:5 )
Gaby Löffler ( 6:3 , 2:6 , 8:10 )
im Doppel:
Schilling / Haußmann ( 6:3 , 4:6 , 10:5 )
Todesco / Schraitle ( 6:3 , 7:6 )