Eine erfolgreiche Saison für die Herren 60 des TC Reudern
P1020059
Die Mannschaft der Herren 60 (Spielführer Rudolf Wiesmeier, Dieter Rank, Wendelin Heinrich, Herbert Nagel, Ernst Rückert und Eckhard Hahn) kann auf eine erfolgreiche Saison 2014 zurückblicken. Gemeinsam mit der Mannschaft des TC Altbach/Zell steigen sie von der Staffelliga in die Verbandsstaffel auf.
Der erste Spieltag gegen die Mannschaft des TV Altenriet erbrachte einen klaren 4:2 Sieg, genau so der zweite und dritte Tag gegen die Spieler des TV Großbettlingen und des TC Grafenberg mit jeweils 5:1 Punkten. Am vierten Match Tag waren die Reuderner wieder mit 4:2 gegen die Mannschaft der Tennisabteilung des TSV Undingen erfolgreich.
Jetzt konnte man in Reudern schon die Höhenluft des Aufstieges riechen.
Der letzte Spieltag gegen die Spieler des TC Altbach/Zell war entscheidend über die Platzierung in der Tabelle und den Aufstieg. Zwei Matches mussten gewonnen werden, dann wäre der erste Platz und der Aufstieg sicher.
Nach den 4 Einzelbegegnungen war erst ein Punkt gewonnen: Dieter Rank war mit 7:6 und 6:1 erfolgreich, die anderen Reuderner Spieler konnten ihre gewohnte Leistung leider nicht abrufen. Also musste mindesten ein Punkt in den Doppeln gewonnen werden. Wieder war es Dieter Rank und sein Doppelpartner Eckhard Hahn die klar 6:3 und 6:3 gewinnen konnten und so den Aufstieg perfekt machen konnten.
Die Freude war somit auf beiden Seiten gesichert, da dieses 4:2 für Altbach /Zell den zweiten Platz und auch den Aufstieg bedeutet.