Spielberichte Sommersaison 2015

+++ Junioren des TC Reudern ungeschlagen Meister +++
 Eine starke Saison spielten die Junioren des TC Reudern. In einer starken Gruppe wurden unsere Jungs ungeschlagen Meister. Der erste Sieg gelang gegen die TA PSV Reutlingen 1 mit 4:2. Der nächste starke Gegner war die TA SV Rommelsbach 1. Nach den Spielen stand es dort 3:3, aber ein gewonnener Satz mehr in der Endabrechnung gab den Ausschlag für den TCR. Die Hitzeschlacht zu Hause gegen den TV Mittelstadt 1, gewannen unsere Spieler mit 4:2. Der leichteste Gegner der Gruppe war die TA TSV Riederich 1. Dieses Auswärtsspiel wurde erwartungsgemäß mit 5:1 gewonnen. Am letzten Spieltag ging es zum direkten Aufstiegskonkurrenten nach Pliezhausen. Eine tolle Leistung aller Spieler war der Garant für einen deutlichen 5:1 Auswärtssieg. Der Jubel war nach dem Sieg natürlich groß, und die Teilnahme am Umzug des Musikvereins war ein würdiger Anlass zum Feiern. Seitens des Vereins und der Vorstandschaft ein großes Lob und herzlichen Dank für die tolle Saison. Gespielt haben dieses Jahr: Tom Becka mit einer Spielbilanz von 10:0, Simon Ebert 7:1, Tobias Walker 2:1, Sascha Gmeiner 6:4 und Kai Seeberger mit einer Bilanz von 4:5

 
+++ Klarer 5:1 Auswärtssieg unserer Junioren gegen Riederich +++
Weiterhin ungeschlagener Tabellenführer sind unsere Junioren. Lediglich Sascha musste sein Einzel abgeben, verlor den zweiten Satz aber äußerst unglücklich mit 7:6. Kai Seeberger und Tom Beck gewannen deutlich mit jeweils 6:0 6:0 Ihre Einzel. Simon musste lediglich im zweiten Satz 3 Punkte abgeben. Unsere beiden Doppel machten Ihre Sache sehr gut, und gewannen deutlich. Damit ist der TC Reudern vor dem entscheidenden Aufstiegsspiel gegen den TC Pliezhausen weiterhin Tabellenführer.
 
+++ Junioren weiter ungeschlagen Tabellenführer +++
Großartiges Tennis fand letzten Samstag auf der Anlage des TCR statt. Unsere Jungs empfingen den TV Mittelstadt 1. Aufgrund der Temperaturen entwickelte sich eine regelrechte Hitzeschlacht, die wir 4:2 für uns entscheiden konnten.
Tom machte es in seinem Einzel im zweiten Satz spannend, gewann letztendlich aber verdient mit 6:3 und 7:6. Simon gewann gegen seinen Gegner deutlich mit 6:2 6:2, der Spielverlauf war jedoch sehr ausgeglichen. Sascha und Kai verloren leider Ihre Einzel. Nach den Einzeln stand es 2:2, so dass die Doppel die Entscheidung bringen mussten.
Unser Spitzendoppel mit Tom Becka und Simon Ebert ließen Ihren Gegnern keine Chance und siegten mit 6:3 6:2. Sascha Gmeiner und Kai Seeberger verloren den ersten Satz deutlich mit 2:6, steigerten sich dann und gewannen den zweiten im TieBreak mit 7:6. Der entscheidende Match TieBreak ging dann mit 10;1 an Reudern.


+++ Junioren sind Tabellenführer +++
Spannend machten es unsere Jungs gegen einen starken Gegner aus Rommelsbach. Tom Becka gewann souverän sein Einzel, und sorgte so für den ersten Punkt. Spannend machte es Sascha Gmeiner, der im ersten Satz bereits 3:0 führte, dann aber den Faden verlor, und seinen Gegner zum 3:3 ausgleichen ließ. Er gewann den Satz dann doch noch im Tie Break, und den zweiten souverän mit 6:3. Simon Ebert gewann den ersten Satz mit 6:3, verlor dann aber den zweiten deutlich mit 6:0. Der entscheidende Match Tie Break ging dann an seinen Gegner. Ein starkes Spiel liefert Kai Seeberger, der unglücklich mit 7:5 7:5 verlor. Nach dem es nach den Einzeln unentschieden stand, wurde ein starkes Doppel zusammen gestellt. Der Plan ging auf, und Tom und Simon gewannen souverän mit 6:2 und 6:0, Das zweite Doppel mit Kai und Sascha verloren mit 6:0 und 6:3. Das Ergebnis klingt deutlicher als das Spiel tatsächlich lief, viele Spiele gingen in die Verlängerung.
Das nächste Spiel findet am 4.7 zu Hause gegen den TV Mittelstadt 1 statt.
Glückwunsch, und weiter so!!!

+++ Junioren sind Tabellenführer +++
Spannend machten es unsere Jungs gegen einen starken Gegner aus Rommelsbach. Tom Becka gewann souverän sein Einzel, und sorgte so für den ersten Punkt. Spannend machte es Sascha Gmeiner, der im ersten Satz bereits 3:0 führte, dann aber den Faden verlor, und seinen Gegner zum 3:3 ausgleichen ließ. Er gewann den Satz dann doch noch im Tie Break, und den zweiten souverän mit 6:3. Simon Ebert gewann den ersten Satz mit 6:3, verlor dann aber den zweiten deutlich mit 6:0. Der entscheidende Match Tie Break ging dann an seinen Gegner. Ein starkes Spiel liefert Kai Seeberger, der unglücklivh mit 7:5 7:5 verlor. Nach dem es nach den Einzeln unentschieden stand, wurde ein starkes Doppel zusammen gestellt. Der Plan ging auf, und Tom und Simon gewannen souverän mit 6:2 und 6:0, Das zweite Doppel mit Kai und Sascha verloren mit 6:0 und 6:3. Das Ergebnis klingt deutlicher als das Spiel tatsächlich lief, viele Spiele gingen in die Verlängerung.
Das nächste Spiel findet am 4.7 zu Hause gegen den TV Mittelstadt 1 statt.
Glückwunsch, und weiter so!!!

+++ Junioren starten mit Sieg gegen Reutlingen +++
Letzten Samstag starteten unsere Junioren in die Verbandsrunde. Die TA PSV Reutlingen war der erwartet starke Gegner. Nach den Einzeln stand es 3:1 für unsere Jungs. Simon musste in den Match Tiebreak und konnte diesen für sich entscheiden.
Tom und Simon rundeten Ihre starke Leistung aus den Einzeln mit einem souveränen Sieg im Doppel ab. Kai und Sascha verloren Ihr Doppel leider deutlich. Allen Spielern herzlichen Dank und weiter so !!!
Das nächste Spiel findet nächsten Samstag zu Hause gegen die TA SV Rommelsbach statt, Beginn ist um 9 Uhr