Knaben 1 Sommer 2016

Gruppeneinteilung Knaben Kreisstaffel 3 Gr 167
1. TC Altbach/Zell
2. TV Aichwald
3. TC Kemnat 1
4. TC Wolfschlugen
5. TC Reudern 1

Spieltermine:
Freitag, 3.6. TC Reudern 1 - TC Wolfschlugen 1 2:4
Freitag, 17.6. TV Aichwald 1 - TC Reudern 1
4:2
Freitag, 1.7. TC Altbach/Zell 1 - TC Reudern 1
abgesagt 6:0
Freitag, 15.7. TC Reudern 1 - TC Kemnat 1
0:6
Die Knabenmannschaft beendete die Runde als 5. .
Gemeldet sind folgende Spieler:
Maximilian Haußmann (Mannschaftsführer
Julian Henzler
Adrian Hoppe

Marc Schwefel

Knaben 1
15.7. TC Reudern 1 - TC Kemnat 1
Am vergangenen Freitag fand der letzte Spieltag der Knaben 1 und 2 statt. Da der TCR an diesem Spieltag nur auf 4 Spieler zurückgreifen konnte, musste das Spiel der Knaben 2 an Bernhausen abgegeben werden. So spielten die verbliebenen 4 Kinder ihr letztes Spiel als Knaben 1 im heimischen Aspach gegen den TC Kemnat.
Die Einzel konnten pünktlich um 15:00 Uhr beginnen. Julian als Spielführer bekam den stärksten Gegner aus Kemnat zugeteilt. Er lieferte sich ein spannendes, laufreiches und durch tolle Ballwechsel geprägtes Match. Genauso  Adrian, Simon und Tim. Die Einstellung und der Kampfgeist war bei allen zu spüren. Viele Spiele gingen bis zum Einstand. Leider konnten unsere Knaben den entscheidenden Big-Point nicht setzen, so gingen alle Einzel an den TC Kemnat
Auch im Doppel mussten sich Julian und Adrian recht schnell geschlagen geben.  So auch bei Simon und Tim. Jedoch wäre hier mit einem Quäntchen Glück doch auch der Sieg drin gewesen.
Nun können wir auf eine spannende und lehrreiche Saison zurückblicken, in welcher so einige Erfahrungen gesammelt werden konnten. Zum Abschluss gab es mit dem fairen und netten Gegner aus Kemnat ein gemeinsames Pizza essen.
An dieser Stelle einen Dank an alle Helfer, Begleiter, Kuchenbäcker, Einkäufer und Zuschauer. Ohne euch wären diese Tage nur schwer stemmbar und auch nur halb so lustig gewesen!
Wir wünschen allen Spielern eine schöne Sommerpause und freuen uns auf spannende Spiele im kommenden Jahr.
Einzel:
Julian (1:6/0:6)
Adrian (0:6/1:6)
Simon (3:6/4:6)
Tim (3:6/3:6)
Doppel:
Julian/Adrian (2:6/2:6)
Simon/Tim (5:7/4:6)

17.06.2016
Auswärtsspiel gegen den TV Aichwald 1

Am Freitag, den 17.06.16 fuhren die Knaben 1 zu ihrem ersten Auswärtsspiel zum TV Aichwald. Bei hervorragenden äußeren Bedingungen starteten alle vier Einzel gleichzeitig.
Maximilian, Marc und Julian hatten sehr starke und sichere Gegner. Aber sie kämpften und es waren spannende Ballwechsel zu sehen, die oft über Einstand gingen. Leider verloren alle drei ihr Einzel. Dafür konnte Adrian mit einem sehr sicheren Spiel sein Einzel für sich entscheiden und so stand es 3:1.
Maximilian und Adrian bestritten das Einserdoppel und zeigten einen wahren Tenniskrimi mit langen und sehr spannenden Ballwechseln. Es war ein abwechslungsreiches und sehr ausgeglichenes Spiel und den Zuschauer stockte oft der Atem. Adrian und Maximilian harmonierten sehr gut miteinander. Leider mussten sie den ersten Satz sehr knapp an die Gegner abgeben, waren aber hochmotiviert den zweiten Satz für sich zu entscheiden und kämpften. Leider war das Glück nicht auf ihrer Seite und sie verloren knapp mit 7:5 den Tiebreak. Aber Adrian und Maximilian konnten sehr stolz auf ihre Leistung sein.
Das zweite Doppel bestritten Marc und Julian. Auch sie harmonierten sehr gut und waren dem Gegner überlegen. Sie zeigten ein interessantes Doppel, das deutlich in zwei Sätzen an sie ging.
Mit 4:2 verloren die Jungs sehr knapp gegen Aichwald. Aber es waren tolle Spiele! Macht weiter so!
Für Reudern spielten:
Maximilian Haußmann ( 1:6 , 2:6 )
Marc Schwefel ( 4:6 , 0:6 )
Julian Henzler ( 1:6 , 0:6 )
Adrian Hoppe ( 6:4 , 6:2 )
im Doppel
Maximilian / Adrian ( 4:6 , 6:7 )
Marc / Julian ( 6:3 , 6:2 )

Heimspiel gegen TC Wolfschlugen am 03.06.2016
Am vergangenen Freitag startete die neue Knabenmannschaft 1 in ihre erste Saison. Der Gegner war TC Wolfschlugen. Die Jungs waren hoch motiviert, aber auch etwas aufgeregt. Es war schon was Neues ein Einzel und ein Doppel auf dem ganzen Spielfeld zu spielen und dabei auch noch selber zu zählen und sich auf die Schläge zu konzentrieren.
Begonnen wurde mit den Einzeln. Maximilian Nummer 1 und auch Mannschaftsführer hatte einen sehr starken Gegner und konnte im ersten Satz auch noch sehr gut mithalten. Aber im zweiten Satz sah man die Stärke von Wolfschlugen und so verlor er sein Einzel.
Marc als die Nummer 2 hatte beim ersten Satz Schwierigkeiten, zeigte dann aber im zweiten Satz trotz Rückenschmerzen eine starke Leistung. Verlor aber trotzdem in zwei Sätzen.
Adrian „gewann“ sein Einzel, da sein Gegner leider nicht antreten konnte.
Der Star dieses Tages war aber Julian. Er lieferte sich mit seinem Gegner ein 2 ½ Stunden langes nervenaufreibendes Match. Die Jungs waren spielerisch gleich stark und boten spannende und sehr lange Ballwechsel. Eigentlich hätte es ein Unentschieden geben sollen, aber das gibt es im Tennis ja leider nicht und so unterlag Julian knapp im Match – Tiebreak mit 11:9. Julian, Gratulation für deine stolze Leistung!
Maximilian und Adrian spielten dann das einzige Doppel. Sie zeigten tolle Schläge und guten Einsatz, aber Wolfschlugen war einfach zu stark und sie mussten sich geschlagen geben.
Die Jungs zeigten eine starke Leistung, doch der Gegner war spielerisch einfach stärker und so verlor Reudern mit 2:4
Das nächste Spiel findet am 17.6.16 um 15.00 Uhr in Aichwald statt.
Für den TC Reudern spielten:
Maximilian Haußmann ( 3:6 , 0:6 )
Marc Schwefel ( 0:6, 3:6 )
Julian Henzler ( 3:6 , 7:6 , 9:11 )
Adrian Hoppe ( 6:0 , 6:0 ) – der Gegner ist nicht angetreten.
Maximilian / Adrian ( 0:6 , 1:6 )

Knaben 2 Sommer 2016


Gruppeneinteilung Knaben Kreissstaffel 3 Gr. 168
1. TC Bernhausen 3
2. ETV Nürtingen
3. TC Neuhausen 2
4. TC Reudern 2
5. TA TSV Plattenhardt 2
6. TC Kemnat 2
Spieltermine
Freitag, 3.6. TC Neuhausen 2 - TC Reudern 2 Ergebnis: 5:1
Freitag, 17.6. TC Reudern 2 - TA TSV Plattenhardt 2
0:6
Freitag, 24.6. TC Reudern 2 - ETV Nürtingen 1
0:6
Freitag, 1.7. TC Kemnat 2 - TC Reudern 2
0:6
Freitag, 15.7. TC Bernhausen 3 - TC Reudern 2 abgesagt 6:0
Die zweite Knabenmannschaft beendete die Runde als 6.

Gemeldet sind folgende Spieler:
Vitus Storr (Mannschaftsführer)
Simon Henzler
Michael Jahn

Tim Müller
Erik Steinacher

Spielberichte Sommersaison 2016
24.06.2016
Heimspiel gegen den ETV Nürtingen
Knaben_2_2
Vorletzten Freitag bestritten die Jungs des TCR ihren zweiten Heimspieltag gegen den ETV Nürtingen. Im Vergleich zu der vergangenen Woche mussten die Kids nun nicht mit Wasser sondern, vor allem mit der großen Hitze kämpfen.
Gegen einen starken Gegner musste sich Simon, trotz einiger stark gespielten Ballwechsel, recht schnell geschlagen geben. Auch das Einzel von Erik ging an den Gegner, da er aufgrund der Wetterbedingungen sein Spiel im zweiten Satz abgeben musst. Tim kämpfte sich recht lange durch seine Partie. Oftmals kam er bis zum Einstand, jedoch unterlag auch er letztlich seinem Gegner. Das vierte Einzel konnte offiziell leider nicht besetzt werden. So stand es nun 0:4 gegen Reudern. An dieser Stelle ein Dankeschön an Marc, der aus der 1. Mannschaft eingesprungen ist um gegen den 4. Spieler aus Nürtingen ein "Freundschaftsmatch" auszutragen, welches aufgrund der Mannschaftsaufstellung leider nicht gewertet werden durfte.
In dem einzigsten Doppel an diesem Tag traten Simon und Tim an. Sie harmonierten gut miteinander und konnten sich tolle Ballwechsel mit ihren Gegnern liefern. Leider musste das Spiel im zweiten Satz aufgrund der Temperaturen abgebrochen werden.
So verloren unsere Jungs leider 0:6 gegen einen starken Gegner aus Nürtingen.
Für den TC Reudern spielten:

Einzel:
Simon ( 0:6 / 3:6)
Erik ( 0:6 / Aufgabe)
Tim ( 1:6 / 1:6 )
Doppel:
Simon / Tim ( 1:6 / Aufgabe)

17.06.2016
Heimspieltag gegen den TA TSV Plattenhardt 2
Am Freitag, den 17.6.2016 bestritten die Jungs des TC Reuderns ihr zweites Match, diesmal gegen den TA TSV Plattenhardt 2. Bei wechselhafter Witterung und mit 20 Minuten Verspätung, die Plätze mussten zunächst vom Wasser befreit werden und abtrocknen, starteten die Spiele. Recht schnell mussten sich Vitus (sein erstes Spiel für den TCR), Michel und Tim gegen die sehr stark spielenden Gegner von den Fildern geschlagen geben. Dennoch zeigten alle drei Einsatz, Laufbereitschaft und tolle Ballwechsel. In seinem ersten Spiel überhaupt, kämpfte sich Erik immer wieder an seinen Gegner heran und im zweiten Satz sah es schon so aus, als ob es einen Tiebreak geben würde. Letztlich musste jedoch auch Erik sein Einzel knapp verloren geben. In den beiden Doppeln erspielten sich die Kinder einige Punkte, jedoch war auch hier der Gegner einfach zu stark und so ging der Sieg nach Plattenhardt. Dennoch... Die Kinder haben nicht aufgegeben und ihren Zuschauern so manch tollen Ballwechsel gezeigt. Weiter so!!
Vielen Dank auch an die fleißigen Helfer, die den Heimspieltag mit Organisation, Einkauf, Kuchen und Bewirtung mitgestaltet haben!
Für den TC Reudern spielten:

Vitus Storr ( 1:6 / 0:6 )
Michel Jahn ( 0:6 / 0:6 )
Erik Steinacher ( 3:6 / 6:7 )
Tim Müller ( 1:6 / 2:6 )
Vitus / Michel ( 3:6 / 1:6 )  Erik / Tim ( 4:6 / 0:6 )

03.06.2016 1. Spieltag

Vergangenen Freitag fand der erste Spieltag der Knaben 2 statt. Für die Spieler aus Reudern der erste Spieltag überhaupt. Und so fuhr man mit viel Spannung und Aufregung zum TC Neuhausen 2. Das Wetter meinte es gut mit den Kindern und so konnte man pünktlich um 15.00 Uhr beginnen.
Zunächst spielten die Kinder ihre Einzel. 
Simon, als unser Mannschaftsführer, bekam einen sehr starken Gegner zugeteilt. In einer spannenden Partie, die auf Augenhöhe mit dem Gegner stattfand, musst er den ersten Satz knapp abgeben. Den zweiten Satz konnte Simon jedoch  souverän für sich entscheiden. Im folgenden Tie-Break musste er sich nach einer starken Leistung, unglücklich 12:10 geschlagen geben.
Für Michel ging das Spiel auch über drei Sätze. So gewann er den ersten Satz, musste jedoch den zweiten knapp an seinen Gegner abgeben. Dabei zeigte die Jungs so einige tolle Ballwechsel. Im entscheidenden Tie- Break konnte er seinen Gegner dann mit 10:12 schlagen.
In unserem dritten Einzel spielte Tim um die Punkte für den TCR. Zwar ließ er seinen Gegner über den ganzen Platz laufen, verlor dennoch den ersten Satz recht schnell. Im zweiten Satz hingegen kämpfte er sich stark zurück und verlor dennoch knapp.
Das vierte Einzel und somit auch ein Doppel mussten wir von vornherein abgeben, da uns ein Spieler fehlte.
Nach einer kurzen Pause ging es dann mit dem Doppel weiter. Simon und Michel spielten für den TCR. Leider fanden die Jungs nicht so gut in ihr Spiel und mussten letztlich verletzungsbedingt, bei einem Spielstand von 1:4 aufgeben.
So haben die 3 Jungs zwar nach Punkten verloren, jedoch gezeigt, dass sie ein tolles Tennis spielen und sehr gut mit den Kids aus Neuhausen mithalten können. Weiter so!
Vielen Dank an die Betreuer und die mitgereisten Fans, die das Team prima unterstützten. Weiter geht es am 17.6.2016 um 15.00 Uhr in Reudern. Dort wird gegen den TA TSV Plattenhardt 2 gespielt. Zuschauer und Fans sind jederzeit Willkommen.
Für den TC Reudern spielten:
Einzel:
Simon Henzler (7:6 / 3:6 / 12:10)
Michel Jahn (3:6 / 6:4 / 10:12)
Tim Müller (6:3 / 7:5)
Doppel:
Simon / Michel (4:1 / 6:0 - nach Aufgabe)