Sommersaison 2015


Unsere Mannschaften



Unsere Junioren wurden Meister und sind damit aufgestiegen-
Die Herren und die Damen 40 erreichten in ihren Staffeln jeweils den zweiten Platz.
Die Herren 60 konnten gesundheitsheitsbedingt die Verbandsrunde nicht spielen.

TC Reudern veranstaltete 37. Jedermannturnier

Bereits zum 37. Mal hieß es beim Tennisclub Reudern „Ball hoch im Aspach“.
Bei besten äußeren Bedingungen traten insgesamt 12 Paare an, um den Titel des „Doppel – Aspachmeister“ beim traditionellen Jedermannturnier im Tennis auszuspielen.
Dieses Jahr erlebten die Zuschauer ein sehr spannendes und ausgeglichenes Endspiel, bei dem Holzwarth/ Steinhübel gegen Guth/Guth antreten mussten.
Am Ende ging der Sieg zum zehnten Mal an die Brüder Henrik und Frank Guth.
Hauptorganisator Robert Haußmann hatte alles bestens vorbereitet, und, als am Samstagnachmittag pünktlich um 14 Uhr Vorstandssprecher Wilfried Kurz das Hobbyturnier eröffnete, fanden sich 24 Spieler zum Kampf um die heißbegehrten Pokale auf der bestens präparierten Anlage des TCR im Reuderner Aspach ein.
Turnierleiter Eckhard Hahn führte souverän durch die beiden Spieltage. Er ließ am Samstag eine Vorrunde spielen und teilte dann die Spieler am Sonntag in eine Final – und eine Trostrunde ein. Positiv war auch, dass dieses Jahr ein reines Damendoppel mit Ines Eppinger und Anne Müller an den Start gingen und für viele spannende Spiele mit einem eigenen Fanpublikum boten. Anne und Ines steigerten sich von Spiel zu Spiel, unterstützt von ihren Fans, so dass sie am Ende einen dritten Platz in der Trostrunde verbuchen konnten.
Außerdem waren auch zwei Mixedpaarungen mit Jana und Christoph sowie Theresa und Max am Start, die ebenso interessante Ballwechsel zeigten.
An beiden Tagen fanden viele Fans und Besucher den Weg zu TCR und sahen spannende und interessante Ballwechsel, die sie mit lautem Jubel belohnten.
Für das leibliche Wohl sorgte das bewährte Küchenteam des TC Reudern mit perfektem Service und hervorragender Verpflegung. Vorstandssprecher Simone Haußmann, Wilfried Kurz und Oskar Sauer sahen hervorragende Spiele bei sehr harmonischer Atmosphäre und freuten sich über das volle Haus.
Wilfried Kurz übernahm die Siegerehrung und bedankte sich im Anschluss bei allen Teilnehmern. Ein besonderer Dank ging an die Freiwillige Feuerwehr Reudern, die die meisten Teilnehmer stellte.
Der TCR hofft im nächsten Jahr auf eine weitere Steigerung der Teilnehmerzahl, wenn es 2016 wieder heißt Ball hoch im Aspach“.



Saison 2015


 

Veranstaltungsberichte


Jedermannturnier 2015
Bild 1

Platzierung der Finalrunde:

1. Henrik und Frank Guth
2. Jürgen Holzwarth und Volker Steinhübl
3. Bernd Unzeitig und Michael Kälber

Platzierung der Trostrunde:

1. Jürgen Schwefel und Alexander Schmidt
2. Jana Zepf und Christoph Schwarzbeck
3. Ines Eppinger und Anne Müller

weitere Bilder: siehe Bildergalerie

1. Tenniscamp des TC Reudern

Unter dem Motto „Spiel, Spaß und Tennis“ fand vom 30.07. – 01.08.2015 das 1. Tenniscamp des TC Reudern statt. Insgesamt 14 Kinder und Jugendliche nahmen mit Begeisterung daran teil. Unser Trainer Karel und sein Team hatten das Camp hervorragend organisiert, und boten 3 Tage tolle Trainingseinheiten an. Die Kinder machten toll mit, und waren die 3 Tage jeden Tag 6 Stunden auf dem Platz. Das Wetter war auch gut, so dass die Spiele gleich noch mehr Spaß machten. Mittags gab es ein Essen, und eine halbe Stunde Pause. Am Sonntag wurde gegrillt, und die Eltern konnten Ihrem Nachwuchs beim Spielen zusehen.
Weitere Berichte und Bilder gibt es in der
Bildergalerie.

Beteiligung am Umzug des Musikvereins
Der Tennisclub beteiligte sich am 19.07.2015 mit einer großen Abordnung am Umzug des Musikvereins.
Weitere Bilder finden gibt es in der
Bildergalerie.
Umzug Bild 2
Jugendtag des TC Reudern am 16.05.2015
Am 16.5. dieses Jahres fand der erste offene Jugendtag auf der heimischen Tennisanlage statt. Die Jugendlichen verbrachten bei gutem Wetter einen wunderschönen Tag, an dem sie unter Anleitung unseres Trainers Karel Becka das bronzene Tennisabzeichen erwarben.

03.05.2015 Saisoneröffnung

pastedGraphic
Sprichwörtlich ins Wasser fiel unsere diesjährige Saisoneröffnung
am Sonntag, den 03.05.2015.
 Doch einige Mitglieder trotzten den Wetterkapriolen und ließen es sich in geselliger Runde bei Kaffee und Wilfrieds selbst gebackenen Tofffeekuchen, sowie Simones Tränchentorte schmecken.
 Das Wetter kann nur noch besser werden!!!!